5 GRÜNDE FÜR ERFOLG ALS MOTION DESIGNER!

Warum Du 5 Gründe haben solltest um als Motion Designer erfolgreich zu sein!

  • #1 DU BIST DER GRÖßTE ERFOLG
    • Keiner ist besser als DU! Wenn Du das denkst das andere es besser können dann liegt es an Dir der Beste zu sein! Nutze Wissen und Verschachtle es!
  • #2 LERNE VON DEN BESTEN
    • Nehme Dir immer ein Vorbild/ Mentor als Fokussierung, Versuche ihn nicht zu imitieren sondern versuche besser zu sein als er! Kontaktiere Menschen deren Arbeit Du bewunderst und trau Dich zu fragen nach dem Entstehungsprozess, Du wirst sehen wie leicht es sich von einander lernen lässt!
  • #3 NIMM ES AUSEINDANDER
    • Betrachte die Dinge nicht nur einmal sondern nehme die Werke hundertmal in Betracht. Lass Sie rückwärts abspielen, lass sie Langsam abspielen, nicht bei 10mal wirst du erkennen sondern erst wenn Du es Dir 100mal, immer und immer wieder betrachtet hast! Nutze den QuickTime Player um Frame für Frame zu verstehen wie etwas funktioniert!
  • #4 NIMM DEN MÜLLEIMER
    • 80 Prozent unserer Entwürfe ist MÜLL! Nutze die restlichen 20 Prozent um daraus zu lernen. Häng dich nicht zu sehr an einer Idee fest sobald du Zweifel hast! -Schmeiss Sie weg- und fange von vorne an. Das befreit alte Ideen und bringt dich immer wieder zu neunen Ansätzen. Am ende bleibt 1 Prozent übrig was wirklich funktioniert. Plane deine zeit nicht mit Müll!
  • #5 KRITIK IST DEIN NEKTAR
    • Lass Dich kritisieren! Nimm Kritik nie persönlich und bewerte es als konstruktives Element um Dein verzehrtes Spiegelbild in Form und Farbe zu bringe. Wie oft hörst Du nicht die Wahrheit?
      Es soll Dich weiter bringen und nicht an schönen Worten scheitern! Hole Dir bewusst Kritik ein. So lernst Du die Sichtweite der Betrachter kennen und siehst andere Ansatzpunkte als wir selbst sehen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.